News, Termine
Kommission
  Obmann
  Co-Besetzer
  Schriftführer
  Beobachtungsref.
  Regelreferent
  Disziplinarref.
  Nachwuchsref.
  Frauenreferent
  HSR/Futsal-Ref.
  Talentekader
Gebiete 
Schiedsrichterliste
Besetzung
Gebühren
Regelwerk
Ausbildung/Kurse
Regeltest
Weisungen
Online Spielbetrieb
Portraits
Formulare
Sponsoren
SR-Kollegien

Besucher:
heute11
seit 21.12.032569439

Login:

Passwort:
Kontakt | Home |

Der Regel-, Schulungs- u. Prüfungsreferent

Kinderfußball - Klärung von Zweifelsfragen 13.09.2018

Aufgrund von mehreren Anfragen bezüglich Kinderfußball werden folgende Punkte nochmals klargestellt:

1.: Ausschuss/Auswurf durch den Torhüter über die Mittellinie:
Seit der Saison 207/2018 nicht mehr verboten, es gab für die laufende Saison diesbezüglich keine Änderung (verweise auf die Herbstregelschulung).
2.: Spielfeldmarkierungen:
Auszug § 28 der ÖFB-Nachwuchsbestimmungen: Die Markierung des Spielfelds im Kinderfußball darf auch mit weichen, flexiblen Hütchen, Kegel oder Stangen erfolgen. Die Markierung darf ausnahmsweise auch in einer anderen Farbe (also nicht weiß) erfolgen, die Begrenzung wäre auch mit Bändern möglich.

Mit dem Ersuchen um Beachtung!

Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Diverse Anzeigen, Meldungen und Berichte im OSB 20.08.2018

Mit dem neuerlichen Ersuchen um Beachtung:

Vermehrt ist in letzter Zeit festzustellen, dass Meldungen, Anzeigen und Berichte von den SR mehrfach im Online-System gespeichert werden, d.h., dass auch die Vereine mehrere Versionen erhalten.

Es ist ausschließlich die LETZTVERSION im OSB zu speichern, zweckmäßiger Weise sollte der Bericht usw. vorher auf einem "Word-Dokument" geschrieben werden.
Künftig werden derartige "Doppelberichte" an den Disziplinarreferenten weitergeleitet werden.


Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Schulungstage im Jänner/Februar 2019 - Terminvorschau 19.07.2018

An alle Kolleginnen und Kollegen!

Für die verpflichtenden Schulungstage für aktive Schiedsrichter und Beobachter im Jänner und Februar 2019 wurde unter Berücksichtigung der Wünsche der Gebietsleiter folgende Einteilung getroffen:


TagDatumGebiete
Sonntag, 06.01.2019Ost, Graz (A-E)
Samstag,12.01.2109West, Mur Graz (S)
Sonntag,13.01.2019Süd, Graz (T-Z)
Sonntag,27.01.2019Mürz, Graz (F-H), Talentekader
Samstag,09.02.2019Enns, Graz (I-R), Regelinstr.


Beginn ist jeweils um 09.00 Uhr, voraussichtliche Dauer bis 16.30 Uhr
Schulungsort: DDr.-Kapl-Lehrsaal, St.F.V. Herrgottwiesgasse 134, 8020 Graz

Ich ersuche um entsprechende Vormerkung, sollte der Besuch am vorgesehenen Termin nicht möglich sein, wäre ein alternativer Schulungstag zu wählen und dies mir per E-Mail mitzuteilen, um eine gleichmäßige Auslastung zu erreichen.
E-Mail-Adresse: j.hechtl@aon.at

Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Schiedsrichter Anfängerlehrgänge 2018: 29.06.2018



Wo findet der SR-Anfängerlehrgang statt:

.) Modul 1-5:
Ausbildung dezentral ab Anfang September 2018 (Näheres siehe bei der Eintragung des zuständigen Gebietes).


.) Modul 6: Prüfung-

Nächster Prüfungstermin: Freitag. 21. September 2018, 16.00 Uhr
• Lehrsaal/StFV,
Herrgottwiesgasse 134
8020 Graz


.) Verantwortlich:
Schulungs- und Prüfungsreferent-
Johann Hechtl
Tel: 0676/88992999
E-Mail: j.hechtl@aon.at

Termine: sind beim Gebietsleiter zu erfragen!

• Gebiet Enns:
(Franz EGGER - Tel: 0676/889442650 -
franz.egger@sweb.st)

• Gebiet Graz:
(Martin BAUMEGGER - Tel: 0664/2428182-
martin.baumegger@gmx.at

• Gebiet Mur:
(Ing. Josef RIEBERER - Tel: 0664/3867726 -
rieberer@murauerbier.at)

• Gebiet Mürz:
(Michael ROBITSCH - Tel: 0664/2031486-
c.m.robitsch@aon.at)

• Gebiet Ost:
(Franz GMEINER - Tel: 0664/3018020-
franz_gmeiner@gmx.at)

• Gebiet Süd:
(Siegfried DOPPELREITER - Tel.: 0660/5473810 - siegi.doppelreiter@hotmail.com)

• Gebiet West:
(Johann RUPRECHTER - Tel: 0676/88992402-
j.ruprechter@gmx.at)


Online-Regeltest wieder aktiv 27.06.2018

An alle Schiedsrichter und Beobachter!

Der Online-Regeltest auf www.schiri.at steht ab sofort wieder zur Verfügung.

Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Trinkpause bei sommerlichen Temperaturen 11.06.2018

Zur Information:

Die Weisung bezüglich Trinkpausen wurde geringfügig abgeändert bzw. angepasst. Ich bitte um Beachtung der aktuellen Vorgangsweise.

Zu finden unter folgendem Link:

http://www.steiermark.schiri.at/content/weisungen/Vorgangsweise_bei_Trinkpausen2018.pdf

Mit koll. Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Datenschutzerklärung - wichtige Information! 22.05.2018

An alle aktiven Schiedsrichter!

Die verpflichtenden Zustimmungserklärung für Trainer, Funktionäre, Schiedsrichter etc. sind ab Donnerstag, 24.5.2018, 00:00 scharf geschaltet. Ab diesem Zeitpunkt gilt:
(1) Der Einstieg in das System ist nur mehr möglich, wenn die Erklärungen abgegeben wurden.
(2) Die Unterschrift am Spielbericht nur mehr möglich, wenn die entsprechenden Erklärungen abgegeben wurden.
Das ist in Hinblick auf das Wochenende vor allem für Schiedsrichter, aber auch für Funktionäre, die den Spielbericht unterschreiben, aber selbst nicht in das System einsteigen, relevant.

> Bitte beachten, dass ohne diese Zustimmungserklärung im Online-Spielbericht nicht gearbeitet werden kann.

Bei Kollegen, die das nicht erledigt haben, ist die Vorgangsweise im Online Spielbericht dieselbe wie bei nicht besetzten Spielen.
• Button „SR nicht angetreten“ und der Heimverein unterschreibt die Seite „Schiri“ am Spielbericht.


Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Unterschied Spielabsage - Spielabbruch - Nichtantreten 14.05.2018

An alle Kolleginnen und Kollegen!

In Ergänzung zum Schwerpunktthema anlässlich des Kurstages verweise ich nochmals auf die korrekte Vorgangsweise beim Administrieren von abgesagten, abgebrochenen oder nicht statt gefundenen Spielen.

Dazu verfasste Boris Pruntsch auf der Homepage des St.F.V. Richtlinien bzw. wären auch die Hinweise und Anleitungen des Merkblattes des St.F.V. zu beachten.

http://stfv.fussballoesterreich.at/st/Start/Newsletter/Unterschied-Spielabsage-Spielabbruch-Nichtantreten.html

Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl,
Regel- und Schulungsreferent


Rundschreiben des StAA IFAB-Spielregeln 27.04.2018

An alle Schiedsrichter und Beobachter!

Vom "Ständigen Arbeitsausschuss IFAB-Spielregeln" wurde ein Rundschreiben zur Erläuterung von Zweifelsfragen veröffentlicht.
Dieses ist unter folgendem Link abrufbar:

http://stfv.fussballoesterreich.at/st/Start/Saison-2018-2019-Neues-Infos-etc-.html

Ich ersuche um Beachtung und verbleibe

mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Strafen wegen diverser Anzeigen bzw. nach Ausschlüssen 27.10.2017

Ich darf alle Kolleginnen und Kollegen ersuchen, an Vereinsvertreter oder sonstige Betroffene keine Auskünfte über mögliche Strafen nach Anzeigen oder Ausschlüssen zu erteilen. Diese Entscheidungen sind ausschließlich dem Strafausschuss vorbehalten, weshalb Funktionäre oder Spieler an die Sitzungen der Senate zu verweisen sind. Dies gilt sowohl für allfällige Geldstrafen (z.B. wegen fehlender Spielerpässe, Tragen falscher Rückennummern, Unsportlichkeiten von Funktionären) wie auch für Spielsperren nach Ausschlüssen.

Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl
Beisitzer im Strafausschuss,
Regel- und Schulungsreferent


Kunstrasenplatz in Eggenberg vorübergehend gesperrt 06.10.2017

Zur Information:
Das Kunstrasenspielfeld im ASKÖ-Stadion in Eggenberg wurde vom St.F.V. (Kommission für Sportanlagen und Sicherheit) ab sofort für alle Fußballspiele gesperrt, d.h. es dürfen dort bis auf Widerruf keine Fußballspiele (weder KM noch Nachwuchs) ausgetragen werden.

Mit koll. Grüßen
Johann Hechtl
Regelreferent


Online-Meldung 27.09.2017

Aus aktuellem Anlass:
Am letzten Spielwochenende hatten einige Spieler gespielt, deren Spielerpass veraltet, also nicht mehr gültig war, z.B. nach einer "Verleihung" in der letzten Saison.
Für diese Spieler wurden die neuen Spielerpässe von der Geschäftsstelle des StFV den Vereinen übermittelt.
Zur Info:
Nach einer Verleihung in der letzten Saison ist der vorletzte Spielerpass des Spielers nicht mehr gültig. Diese Pässe sind vom Schiedsrichter einzuziehen und dem St.F.V. zu übermitteln (lt. Auskunft des St.F.V. besteht auch die Möglichkeit, diese Pässe vor Ort zu vernichten).
Der Verein muss die neuen Spielerpässe über das Online Meldewesen mit dem Punkt "Spielerpassduplikat" anfordern.
WICHTIG:
Welche Spielerpässe vom Verein noch nicht beantragt wurden, sieht der Verein in seiner Liste der offenen AUFGABEN.

Diese Mitteilung stammt von der Homepage des Steirischen Fußballverbandes.

Siehe auch INFO auf der StFV Homepage

Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Meldung wegen fehlender Spielerpässe 03.10.2016

An alle Kolleginnen und Kollegen:
Bei fehlenden Spielerpässen wäre dieser Umstand im OSB unter "Spielerpässe nicht in Ordnung" und nicht unter "sonstige Meldungen" einzutragen und auch dort die Daten des Lichtbildausweises zu vermerken.
Sollten die Pässe im Laufe des Spiels nachgebracht werden, ist dies in der Meldung anzuführen.
Ein Zuwarten auf fehlende Spieler ist nur so lange möglich, bis die Mindestanzahl von Spielern anwesend ist (Kampfmannschaft also 7). Die Mannschaft kann sich danach noch immer ergänzen, sofern diese Ergänzungsspieler entsprechend aufgestellt/im OSB eingetragen sind. In diesem Fall darf der Spielerpass/der Lichtbildausweis auch erst beim Eintritt bzw. der Teilnahme dem SR vorgewiesen werden.

Mit koll. Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Sponsoren
  Willi Brunners Kochwerkstatt   Murauer Bier   Eskimo Tomberger Graz   Messtechnik   HAAS Fertigbau Holzbauwerk