News, Termine
Kommission 
Gebiete 
Namen, Adressen
Besetzung
Gebühren
Regelwerk
Ausbildung/Kurse
Regeltest
Weisungen
Online Spielbetrieb
Portraits
Formulare
Sponsoren
SR-Kollegien

Besucher:
heute10
seit 21.12.032427443

Login:

Passwort:
Kontakt | Home |

News, Termine

Große Auszeichnung für FIFA Referee Alexander Harkam 18.07.2017

Anlässlich einer Fachtagung des STAA in Graz wurde unserem steirischen FIFA Referee Alexander Harkam das goldene Ehrenzeichen für besondere Verdienste im Fußball von unserem obersten Schiedsrichterboss Robert Sedlacek überreicht.



Herzliche Gratulation von den steirischen Schiedsrichterkollegen!


Endergebnisse bei Freundschaftsspielen 17.07.2017

Zur Erinnerung:
Bei Freundschafts-/Testspielen erfolgt vom System keine automatische Prüfung des Ergebnisses, da ja von den Vereinen Spieler eingesetzt werden dürfen, die noch nicht ihrem Verein angehören. Seitens der SR sind allerdings die Voraussetzungen dafür zu beachten (siehe Bestimmungen über Freundschaftsspiele). Es wird jedoch eine entsprechende Gewissenhaftigkeit beim Abschluss des Spielberichts erwartet, um auch diesbezüglich einen reibungslosen Spielbetrieb zu gewährleisten.
Siehe auch den Hinweis des St.F.V.:
http://stfv.fussballoesterreich.at/st/Start/INFO/Hinweis-zu-Endergebnissen-bei-F-Spielen.html

Mit koll. Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Frauen - Schiedsrichterliste Steiermark Saison 2017/18 17.07.2017

Frauen - Schiedsrichterliste Steiermark

Name und Oualifikation:

FIEDLER Martina, BEWERTUNGSGRUPPE 2017/18
WALCHER Elisabeth OBERLIGA ab Saison 2017/18
HIRTL Lena OBERLIGA ab Saison 2017/18
ZWICKEL Dagmar, NACHWUCHS.
WANNEMACHER Tanja, NACHWUCHS,
FASSER Bianca, NACHWUCHS,
Die beiden letztgenannten Kolleginnen haben die Schiedsrichterprüfung nach der Modulausbildung
im Frühjahr 2017 mit Erfolg abgeschlossen und werden bereits in den diversen Nachwuchsbewerben eingesetzt.
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen SR-Prüfung sowie viel Erfolg bei euren Einsätzen.

Die Kolleginnen Tanja KRONAWETTER (Gebiet MÜRZ) Ivana JAKIC ( Gebiet Graz) beendeten aus beruflichen Gründen ihre Schiedsrichtertätigkeit. Liebe Tanja, liebe Ivana, DANKE für eurer Interesse und Einsatzbereitschaft und die besten Wünsche für eine beruflich erfolgreiche Zukunft. Ihr solltest aber wissen, dass ihr, angepasst euren Möglichkeiten, gerne und jederzeit wieder im SR-Kollegium willkommen seit.

Unsere Kollegin Julia BAIER hat aus privaten Gründen die Steiermark verlassen und ist nach Oberösterreich übersiedelt und wird dort ihre SR-Karriere fortsetzen.
Liebe Julia, du reißt in unsere Qualifikation ( insbesondere bei den Damen, ein nicht so rasch zu stopfendes Loch, warst du doch die bestplatzierteste Dame in der Qualifikation. ( Damen - FIFA SRin und in der Qualifikationsliste für Steiermark für die RL- Herren qualifiziert.)
Wenn auch der Abschied schwer fällt, wünschen wir dir für deine zukünftigen Pläne und Vorhaben, von Herzen das alles so gelingen möge, wie du es dir wünscht und schickt die steirische SR-Familie die besten Wünsche für ein gutes Gelingen.
Wissen sollst du auch, dass du JEDERZEIT und GERNE wieder in der Steiermark willkommen bist.

Leider sind die Kolleginnen PFLEGER BIanca (Gebiet SÜD) und RECHLING Elisabeth ((Gebiet Graz) nach nur kurzer Mitgliedschaftschaft wieder aus dem Kollegium ausgetreten.

Aber auch Erfreuliches im Damen SR-Wesen ( Qualifikation 2017) gibt es zu berichten, so schafften die Kolleginnen Lena HIRTL ( Gebiet SÜD ) und Elisabeth WALCHER ( Gebiet ENNS ) souverän den Aufstieg von der der Unterliga in die OBERLIGA. Zudem wurde die Koll. Elisabeth WALCHER in den Bundesliga-Förderkader für Frauen aufgenommen. Lena HIRTL scheidet vorübergehend aus diesem Kader aus. (persönliche Gründe/ berufliche Aus- und Fortbildung) Abschließend wünsche ich allen Kolleginnen erfolgreiche Spielleitungen und eine gelungene Qualifikation für 2017/2018. Herzlichen GLÜCKWUNSCH und alles gute für eure weitere SR- Karriere.

Mit kollegialen Grüßen
Helmut Reinisch,
Frauenreferent
Schiedsrichterkollegium Steiermark


FC BAYERN - FC AUGSBURG, BUNDESLIGA! 15.07.2017

Liebe Schirikollegen!

Es ist wieder so weit.
Ich organisiere wieder eine Reise nach München inklusive des Bundesliga Spiels

FC Bayern vs. FC Augsburg

Anbei darf ich euch folgendes Exklusiv - Angebot - übermitteln:

Termin: Samstag 18.11. ( Bayern Spiel ) bis Sonntag 19.11.2017

Inkludierte Leistungen:

Busreise nach München und zurück
1 x Nächtigung mit Frühstück in einem Hotel im Zentrum von München
1 x Eintrittskarte für das Spiel FC Bayern vs. FC Augsburg

Kosten:
209,-- pro Person auf Basis DZ.

Anmeldung bis 15. August 2017 bei GL. Franz Gmeiner, Telef.: +43664 3018020

Zustiegmöglichkeiten: St. Johann / H., Ilz, Gleisdorf, Feldkirchen ( Mc Donald s), St. Michael

Auf eure Teilnahme freut sich Franz Gmeiner, GL. Ost,


Änderung der Unterligagebühr/Assistent und Freundschaftsspielgebühren ab 01.07.2017 13.07.2017

Werte Kollegen/innen!
Ab 01.07.2017 gibt es eine Änderung der Spielgebühren Meisterschaft (Assistent von UL-abwärts), sowie Freundschaftsspielgebühren (national/international)!

Bitte auf der Homepage/Gebühren nachschauen!

Mit sportlichen Grüßen
Andreas Reinisch
Disziplinar-u. Innovationsreferent


Titelverteidiger Graz siegt auch in Frauental 07.07.2017

Bei brütender Hitze fand am 24.06. das traditionelle SR - Fußballturnier statt. Diesmal vom Gebiet Süd in Frauental ausgerichtet trafen sich 6 Mannschaften (die Gebiete Mur und Enns stellten ein gemeinsames Team) um sich im fußballerischen Vergleich zu messen. Es gab viele spannende Spiele und knappe Ergebnisse.

Da wir mit einigen Ausfällen zu kämpfen hatten rechneten wir uns wenig Chancen aus und begannen mit einem torlosen 0:0 gegen das Gebiet West. Wie auch im ersten Spiel vergaben wir auch in den übrigen Partien viele Chancen, dennoch konnten wir diese Begegnungen jeweils knapp mit 1:0 für uns entscheiden.
Dies brachte uns den Turniersieg, die erfolgreiche Titelverteidigung und ist nach dem dritten Erfolg hintereinander auch der von Obmann Franz Roschitz gesponserte Wanderpokal endgültig in "Grazer Händen".

Das Endergebnis im einzelnen:
1. Graz
2. Süd
3. Mürz
4. West
5. Ost
6. Mur/Enns

Zusätzlich konnte sich Koll. Emso zusammen mit Koll. Mestrovic (Süd) als Torschützenkönig ehren lassen.

Unser erfolgreiches Team bestand aus folgenden Kollegen: Rieder, Spitzer, Steinköln, Emso, Ziberi, Bektas, Deutsch II, Harcet, Pirker, Glawogger, Kramoviku, Temmel, Er, Baumegger.

Hervorzuheben gilt die positiv auffallende und beispielgebende Einstellung, Kameradschaft und das Auftreten unserer Akteure wofür ich mich nochmals herzlich bei den oben erwähnten Kollegen bedanken möchte!!

Danke auch an den Veranstalter für die Ausrichtung und den fairen Ablauf des Turniers welches durch die Anwesenheit des Präsidenten des StFV Dr. Wolfgang Bartosch, den beiden Vizepräsidenten Wolfgang Maier und Alfred Steindl, Ehrenobmann Josef Kornberger, Ehrenringträger Herbert Grüner, den Ehrenmitgliedern Ing. Gerd Adanitsch, Dir. Egon Haring, Werner Kickenweiz, Helmut Reinisch, und Siegfried Hacker sowie Obmann Franz Roschitz mit den weiteren Kommissionsmitgliedern aufgewertet wurde.


Martin Baumegger
Gebietsleiter Graz


Termine für die Herbstregelschulung 03.07.2017

An alle Kolleginnen und Kollegen!

In Absprache mit den Gebietsleitern wurden für die Herbstregelschulung folgende Termine fixiert:


DatumUhrzeitGebietOrt
Die, 04.07.201719.00 UhrMürzParschlug, GH Görgl
Mi, 05.07.201718.30 UhrGraz (A-J)Graz, St.F.V.
Do, 06.07.201719.00 UhrWestKniezenberg, GH Treitlerwirt
Do, 20.07.201719.00 UhrEnnsAigen/E., Puttererseehalle
So, 23.07.201709.00 UhrOstNitscha, GH Pint
Mo, 24.07.201718.30 UhrGraz (K-Z)Graz, St.F.V.
Mo, 31.07.201719.00 UhrSüdObervogau, Gemeindesaal
Mi, 02.08.201719.00 UhrMurZeltweg, MT-Hotel


Ich darf erinnern, dass diese Schulung für alle aktiven Schiedsrichter und Beobachter verpflichtend zu besuchen ist. Sollte dies beim Termin im eigenen Gebiet nicht möglich sein, so wäre ein alternativer Tag selbständig zu wählen. Diesbezüglich sind an mich keine Informationen notwendig (weder Anruf noch E-Mail).
Im Sinne unserer Bestimmungen weise ich darauf hin, dass im Falle des Nichtbesuchs der Herbstregelschulung keine Besetzung erfolgt. ES GIBT KEINEN NACHTRAGSTERMIN!

Mit kollegialen Grüßen
Johann Hechtl
Regel- und Schulungsreferent


Änderung der Freundschaftsspielgebühren ab 01.07.2017 01.07.2017

Werte Kollegen/innen!
Ab 01.07.2017 darf bei Freundschaftsspielen auch die Fahrt verrechnet werden. Die Spielgebühren bleiben gleich! Höchstgrenze für die Fahrtverrechnung liegt bei 150 km (hin/retour)!

Mit sportlichen Grüßen
Andreas Reinisch
Disziplinar-u. Innovationsreferent


Sponsoren
  Willi Brunners Kochwerkstatt   Murauer Bier   Messtechnik   all-inkl.com webhosting